Klapp-/Falttür

Technische Beschreibung:

Die Klapp-/Falttür kann überall dort eingesetzt werden, wo ein waagrechter und ebener Boden zur Verfügung steht.

Lichte Weiten von bis zu 3000 mm können mit einer Falttür überbrückt werden.

Bei z.B. 6000 mm lichter Weite, sollten zwei 3-teilige Elemente eingesetzt werden, die von rechts und links zur Mitte hin schließen.

Die Klapp-/Falttür besteht aus Rahmenelementen die durch Scharniere miteinander verbunden sind.

Das jeweils 2. Element wird durch eine Lenkrolle abgestützt.

Alle Türelemente besitzen eine Bodenarretierung zum Feststellen des Türflügels.

Der Verschluß der Tür erfolgt durch ein Rohrrahmen-Schloss oder durch Sicherheitsschalter.

Oberflächenbehandlung

  • Pulverbeschichtung
  • Standard: Pfosten RAL 1004 goldgelb, 
    Schweißgitterfelder RAL 9005 tiefschwarz
  • Andere RAL-Töne auf Anfrage
  • Feuerverzinkung auf Anfrage